Englandstraße 1
D - 58675 Hemer

Tel:+49 (2372) 550644
Fax:+49 (2372) 550655

E-Mail: info@fin-tec.de

Anlagen- und Rohrleitungsbau von fintec - saugsysteme
- effizient, sicher, langlebig

Ein gut funktionierendes Rohrsystem sorgt in der Absaugtechnik verlässlich dafür, dass Staub oder anderes Material vom Arbeitsplatz wegtransportiert wird. Um effektiv im Betrieb zu funktionieren, müssen das System und seine Rohrdimensionen optimal an die Erfordernisse hinsichtlich Strömungsgeschwindigkeiten und Leitungsführung angepasst werden. So arbeitet Ihre Absauganlage reibungslos, leise, verschleißarm, sicher und energieeffizient.

Wir übernehmen den gesamten Anlagen- und Rohrleistungsbau: Wir planen und fertigen das Rohrsystem in enger Abstimmung zur jeweiligen Situation und Aufgabestellung. Alle Rohre sind erhältlich in sensimiert-verzinkter, verzinkter oder farblich pulverbeschichteter Ausführung. Als zusätzliche Ausrüstungsteile stehen Absperrschieber, Klappen- und spezielle Formteile zur Verfügung. Selbstverständlich können auch Umbauten und Optimierungsarbeiten an einer bestehenden Absauganlage vorgenommen werden.

Fintec - saugsysteme verwendet im Anlagen- und Rohrleitungsbau folgende Rohrsysteme:

Wickelfalzrohrsysteme für Absauganlagen, die mit Mittelvakuum arbeiten

Wickelfalzrohrsystem (Mittelvakuum)

In der Absaugtechnik bestehen Rohrsysteme für Mitteldruckanlagen in der Regel aus verzinkten Wickelfalzrohren sowie aus Form- und Verbindungsteilen mit oder ohne Dichtungslippen. Alle Elemente werden nach dem Baukastenprinzip montiert. Dabei werden die Wickelfalzrohre - je nach Unterdruckstufe des Ventilators - in verschiedenen Wandstärken eingesetzt.

Stahlrohrsysteme für Anlagen, die mit Hochvakuum arbeiten

Stahlrohrsysteme (Hochvakuum)

In der Absaugtechnik transportieren Stahlrohrsysteme den Staub und das Material. Hierbei kommt es oft zu Verschleißerscheinungen. Diesem Verschleiß lässt sich entgegenwirken mit Hilfe größerer Radien an Rohrbögen sowie Abzweigstücken, die unter einem optimalen Winkel einen verschleißarmen Materialtransport garantieren. Das Rohrsystem wird im gesamten Anlagen- und Rohrleitungsbau im Baukastensystem mit Schraubschellen verbunden. Die Rohrquerschnitte sind auf die Strömungsgeschwindigkeit abgestimmt.